Überblick über die Funktionen von Arche.Online

Das Netzwerk an sich

Arche.Online ist eine Software, mit der eine Gruppe ein soziales Netzwerk für Kommunikation und Wissensaustausch aufbauen kann. Eine Gruppe, die Arche.Online verwendet, erhält ihre eigene Kopie der Software und somit ihr eigenes Netzwerk.

Arche.Online ist für konstruktive Zusammenarbeit ausgelegt und unterstützt neben einfachen Textbeiträgen zwischen Nutzern vor allem den Austausch von Terminen, Dokumenten, Kontakten, Dateien und Bildern.

Profile

Jeder, der sich bei dem Arche.Online einer Gruppe anmeldet, wird in dem Netzwerk als Profil identifiziert. Das Profil wird immer dann verlinkt, wenn der Nutzer etwas auf Arche.Online macht — von Textbeiträgen bis zu Markierungen auf Bildern.

Das Profil eines Nutzers wird dadurch auch zum Ansprechpunkt für die Mitglieder im Netzwerk. Sie ihm können persönliche Nachrichten schreiben, Beiträge an seiner Pinnwand hinterlassen oder seine Bilder ansehen.

Seiten

Um auf Arche.Online gezielt über Themen zu sprechen, werden einzelne Themenbereiche in Seiten angelegt. Alle Diskussionen zu einem Thema finden dann auf der jeweiligen Seite ab.

Insbesondere haben Seiten genau wie Profile eine Pinnwand, auf der sehr einfach über das Thema diskutiert werden kann.

Arche.Online kennt viele verschiedene Typen von Seiten. Häufige Aufgaben können noch einfacher durchgeführt werden, da sie visuell und interaktiv aufbereitet sind.

Überblick über Inhaltstypen

Seitenbaum

Alle Seiten (Themen) in Arche.Online werden ähnlich einem Dateisystem am Computer hierarchisch abgelegt: Es gibt einen Wurzelknoten, unter dem immer feiner verästelt die verschiedenen Seiten (wie Ordner und Dateien) liegen. So können bestimmte Inhalte auch bei großer Themenvielfalt gezielt gefunden werden.

Mitgliedschaften

Durch Mitgliedschaften können die Nutzer angeben, welche Seiten sie interessieren. Das führt zu einer einfachen Filterung der Informationen: Inhalte auf Seiten, bei denen ich Mitglied bin werden besonders hervorgehoben.

In Arche.Online werden die Seiten, bei denen man Mitglied ist, das "Netz" genannt. Im Netz findet man so immer genau die Neuigkeiten, die einen interessieren.

Sicherheit und Datenschutz

Ein großes Problem stellt im Internet der Datenschutz bei großen Internetdiensten dar. Die Daten in einem Netzwerk sind dabei nur durch die angemeldeten Benutzer einsehbar.

Auch innerhalb von Arche.Online haben die Nutzer selbst die Kontrolle über die von Ihnen erstellten Inhalte: Sie können auswählen, ob eine Seite öffentlich oder geschützt sein soll. Bei geschützten Seiten lässt sich der Personenkreis, die auf die Seite zugreifen, genau festlegen.

© die archemisten, 2012 — Impressum